Freitag, 14. Oktober 2016

TaschenTypen


Welche nähst du ?
*****

Dieses Buch ist ganz neu im Topp-Verlag erschienen.
Und was würde näher liegen als aus diesem Buch eine Tasche zu Nähen
;-)

Alles begann mit einem Kaffee, als das Buch hier endlich eintruddelte musste ich mir erstmal alles in Ruhe anschauen und durchlesen.
Und es gibt ne Menge zu lesen.


In dem Buch werden sieben verschiedene TaschenTypen vorgestellt.

Tote-Bag = Die Spontane 
BusinessTasche = Die Powerfrau
Clutch = Die Träumerin
Shopper = Die Selbstbewußte
XXL-Bag = Die Chaotin
Rucksack = Die Unternehmungslustige
und zum guten Schluß noch
Umhängetasche = Die Zielstrebige

Das bin dann wohl ich, wenn ich überhaupt mal eine Tasche trage.
Wie Viele wissen, trage ich kaum bis keine Taschen, liebe es aber sie zu Nähen.
Vielleicht war das auch der Grund warum meine Nähfreundin Nette von Regenbogenbuntes mich gefragt hat, ob ich aus dem Buch eine Tasche nähen möchte.

Nette ist eine der 6 Designerinnen die an dem Buch mitgearbeitet hat.
Natürlich habe ich sofort JA gesagt.


Meine Wahl fiel auf die Tasche
"BrownSugar"


Aber Braun wollte ich auf keine Fall nähen
;-)
Zum Glück durften wir Probenäherinnen frei entscheiden wie wir den jeweiligen Schnitt umsetzen



Bei mir kamen wieder die Farben zum Vorschein, die ich sooo gerne vernähe

Pink/Türkis/Grün





"BrownSugar" verfügt über eine paar tolle Raffinessen.
In der Taschenklappe, die bei mir mit einem Magnetverschluß geschlossen wird,
befindet sich ein großes Einschubfach,
welches wiederrum mit einem Riegel und Mappenschloß gesichert ist.

Dort lässt sich all das Verstauen was man schnell zu Hand haben muss.

Auf dieser Aufsatztasche befinden sich zwei weitere, kleine Taschen mit Gummizug.
Die find ich total ideal fürs Handy oder Stifte.

Seitlich auf dem Taschenkörper gibt es auch nochmal zwei Seitentaschen.
Diese liegen flach an, bieten aber auch noch Raum für allerlei Kram.




Diese Tasche ist einfach ein Raumwunder.
DinA4-Ordner, Bücher oder die ganzen Sachen die man für kleine Kinder braucht lassen sich mühelos unterbringen.



Die Innentasche habe ich zusätzlich angebracht,
im Schnitt selbst ist keine vorgesehen.

Allen in Allem ist der Schnitt toll und das Buch ein MUSS für jeden TachenLiebhaber.
Die Anleitungen sind verständlich geschrieben, auch wenn es für viele Ebook-Fans sicher eine Umstellung ist mit nur wenigen Bilder zurecht zu kommen.


Ich hoffe meine Version von "BrownSugar" gefällt euch.
Es gibt noch ein kleines weiteres Highlight zu dieser Tasche, aber das verrate ich jetzt noch
nicht
;-)

Mein Dank geht an Nette für das Vertrauen in meine Arbeit
und an den Topp-Verlag, der mir das Buch freundlicherweise für eine Rezension zu Verfügung gestellt hat.




Sonntag, 3. April 2016

Rainbows


 Zeit  was Neues zu zeigen ....

Gestern bereits habe ich ein paar Bilder bei Facebook gezeigt , aber wir haben soviel gelacht beim Fotografieren, das ich unbedingt noch ein paar mehr Bilder zeigen möchte.

Die Rainbows kommen wieder .... was war ich happy als ich eine Email von Stoffwelten in meinem Postfach hatte, das ein ÜberraschungsPaket für mich unterwegs sei. Ich habe gaaaaaanz doll auf die Rainbows gehofft und meine Hoffnung wurde erfüllt ...hat sich doch die liebe Gundula daran erinnert, das diese bunte Serie meine absoluten LieblingsStöffchen sind ...


Die neuaufgelegten Jerseys kommen in einer verbesserten, superduppermegatollen Qualität. 
Schön griffig, die Farben klar und leuchtend.... einfach ein Mega-Design...



 Und das ganze dann auch noch mit 4 neuen Motiven 
-Punkte
-Wolken
-Herzen
-Tropfen

Natürlich immer in zwei Farbestellungen für Mädchen und auch für Jungs


 Und weil Gundula wohl mein heimliches Flehen gehört hat, wird es auch wieder die beliebten Sterne geben. Was bin ich froh ...


 Fürs Tochterkind war schnell klar welcher Stoff aus meinem ÜberraschungsPaket zuerst vernäht werden sollte, sie wollte Punkte ..... und zwar als Hose und bunt .... diese Vorraussetzungen sind für mich ja ein leichtes, da bunt bei uns ja immer angesagt ist ....


 So gab es also mal wieder die heißgeliebte Luckees nach dem Ebook von NipNaps.
Emma liebt den Schnitt und hat wirklich schon viele Hose davon im Schrank liegen.
Dazu wollte ich nur ein legeres Shirt, ohne viel SchnickSchnack und Spielereien.
Pepe von Mialuna ist da genau das richtige.


 Schnell genäht und mit der Extra Schulterpasse macht es trotzdem einiges her.
Aufgepeppt hab ich das Shirt mit unserem LieblingsSmiley von Frau Liebstes,
den ihr euch for free bei ihr auf der Seite runterladen könnt.



Kopfbedeckungen gehen immer und gerade beim DesignBeispiel nähen runden sie ein einfaches Outfit einfach perfekt hab.
Beanies sind nach wie vor sehr beliebt und so hab ich mich diesmal für Twonie von Miss Rosi entschieden. Toller Schnitt den ich das erste Mal genäht habe, jetzt aber sicher öfter gezeigt wird.



Nun hibbel ich also dem Abend entgegen, denn die neue Rainbow-Serie wird heute bei Stoffwelten online gehen und ich hoffe, hoffe, hoffe inständig das es genug für alle gibt, das der Server hält und meine Nerven mitspielen *lach* das sind einfach Stoffe die ich haben muss, schliesslich wollen noch mehr in unserer Family benäht werden ;-)

Danke Gundula das du an mich gedacht hast und ich die Stöffchen schon vorab vernähen durfte.


Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag, DANKE fürs reinschauen .
Bis bald und fühlt euch gedrückt...


Rainbow-Stoffe: Stoffwelten
Hose: Luckees von NipNaps
Shirt: Pepe von Mialuna
Mütze: Twonie von Miss Rosi
Schuhe: Lelli Kelly

 

Sonntag, 6. März 2016

AUSSORTIERT


Hallo ihr Lieben 
an diesem schönen,
sonnigen,
regnerischen,
schneeigen,
windigem Sonntag ...

was ist eigentlich mit diesem Wetter los, wir haben doch noch gar nicht April....

Wetter hin oder Her, ich hab aussortiert ...*lach* ganz schnell und unkompliziert..und es ist alles bereits online drüben im 


 
Vielleicht wollt ihr ja mal reichschauen und mich ein bisschen erleichtern.

Es gilt wie immer ,
Bildnummer per Mail oder auch über Facebook an mich.

elfleinyve@arcor.de
oder 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und wenn ich etwas Luft habe, zeige ich euch auch was ich die letzte Zeit fürs Kind gemacht habe....und was ich gerade so für die IBO Messe in Friedrichshafen vorbereite ...

SAVE THE DATE für alle die mich gerne besuchen würden.
16.-20. März 2016

Ich freu mich ...

Viele liebe Grüße und fühlt euch gedrückt...


 

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails