Donnerstag, 26. November 2009

Mal wieder Madita und ne Tasche...

Am Sonntag steht die erste Weihnachtsfeier ins Haus
und
Emma braucht dringend noch ein schönes Kleidchen
;-)

Also ist gestern "Madita"
entstanden.



Aus wunderschönem Hilco-Cord
bestickt mit der Spiegelwald-Datei!
Passend dazu habe ich eine
Antonia aus Hilco und Stenzo- Jersey gemacht.





Ich liebe diese Kombi schon jetzt,
die Farben hauen mich einfach um....



Und weils so schön war,
hab ich gleich noch eine Kombi gemacht.

Diesmal hab ich die Farben "umgedreht"
und die Matroschka von Luzia
darauf gestickt.





Auf das Shirt
hab ich goldene Velours gebügelt....





Und weil ihr schon
soooooo lange auf Bilder wartet,
zeig ich natürlich auch noch mein letztes Täschlein...





Aus Henry Alexander
"Regent Skull"
in Rosa...

Nun bleibt die Nähmaschine heute erstmal still,
weil ich jetzt nachher ins Haus fahre
und ein paar Möbel
"zusammenhaue"


Kommentare:

  1. na, dann viel spaß beim z'sammhauen! ich kenn das, wir haben vor drei jahren ein haus von einer alten frau gekauft - da war ganz schön viel zum entsorgen, tapeten kratzen ... aber es hat spaß gemacht.
    schöne kombis übrigens!
    lg, catharina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yve!

    Wie immer wunderschoen deine Kombi´s! Tolle Farben!!!

    ...und du weisst ja, ich bin total fuer Klasse anstatt Masse zu haben ;-)!

    Liebe Gruesse,
    Nicole

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails