Sonntag, 3. Januar 2010

Schlaflose Nacht



Nein, ich habe nicht mit Absicht durchgemacht.

Im Laufe des Abends hat sich eine Blasenentzündung angekündigt.

Und weil ich das leider schon geübt bin,
hab ich mir Tee gekocht, ne Flasche Wasser bereit gestellt
und hab getrunken, getrunken und getrunken.
Damit verbunden war ich alle 20 Min auf der Toilette,
so war an Schlafen nicht zu denken
:-(

Zum Glück habe ich Dank meines tollen Arztes immer Antibiotika daheim,
die Tabelette hat heute morgen gegen 6.00 Uhr ihr Wirkung geziegt
und ich konnte endlich schlafen...

Aber Kinder interessiert das ja nicht,
und so bin ich wieder seit 9.00 Uhr auf den Beinen....

Mein Zeitplan wird sich wohl verschieben,
denn jetzt werde ich mich erstmal wieder hinlegen
und versuchen etwas Schlaf nachzuholen.

:-(

Herzensgrüße

Kommentare:

  1. gute besserung, das ist echt fies

    bei mir hilft da preiselbeersaft aus dem reformhaus super

    lg dany

    AntwortenLöschen
  2. oh je,ich wünsch Dir Gute Besserung!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. oh, das ist unangenehm!

    Ein Tipp von meinem Hausarzt:
    Frische Zitrone auspressen und in mindestens 1 Liter Mineralwasser gießen (mit Fruchtfleisch, ohne Kerne)
    Davon am besten 3 Liter am Tag trinken und Zucker vermeiden!

    Ich wünsch' Dir gute Besserung.

    Frauke von WASANDRES

    AntwortenLöschen
  4. Oh, dann wünsche ich dir erstmal gute Besserung und eine ganze Mütze voller Schlaf!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  5. oh wei,
    gute besserung! sowas ist echt fies. hoffentlich kannst du dich heut nacht erholen.

    lg happy

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails